Sind die physischen Aufzeichnungen solcher Erfahrungen im Körper stark und tief

Sind die physischen Aufzeichnungen solcher Erfahrungen im Körper stark und tiefIm Falle vieler Patienten so, weil es Menschen, die auf Psychotherapie nur auf der Grundlage von Interviews können lange auf das Problem verzichten; intelektualizują, zagadują, sagen „ich erinnere mich nicht“, „es spielt keine Rolle“. Und achten Sie auf bestimmte Symptome im Körper, hilft Ihnen zu verstehen, dass „Fakten vernachlässigbar“ von grundlegender Bedeutung sein können.

Es kommt vor, dass ich den Patienten nach der Beziehung zu seinem Vater Frage, er sagt „nichts besonderes ist passiert“ und gleichzeitig verblasst, verändert das Sehvermögen. Sein Körper gibt eine andere Antwort als der Geist,und in solchen Fällen lügt dieser Körper nicht. Oder eine Frau im Büro spricht fließend über Ihre Familie, und wenn Sie von Ihrer Großmutter spricht, fällt Sie plötzlich in sich selbst, hält den Atem an.

Für das Kind ist der Erwachsene der Herr des Lebens und des Todes. Kilkumiesięczne Kind versteht nicht, dass Mama “ nur “ schreit, weil Sie einen tödlichen Tag oder schläfrig hatte, und in der Tat nichts falsch mit ihm tun. Sein vollständig deformiertes Gehirn kann Fakten keine Bedeutung beimessen. Aus der Sicht eines Kindes ist ein wütender Elternteil eine Bedrohung, die Angst vor enormer Kraft erzeugt.

In der Geschichte erscheint nichts besonderes, und der Körper schreit. Als Therapeut bin ich empfindlich auf solche Signale. Wenn ich die Patientin Frage, warum Sie den Atem anhielt, wenn Sie von der Großmutter Sprach, wird Ihr auch klar, dass das Thema der Großmutter etwas wichtiges betrifft. Manchmal bin ich schneller mit dem Patienten fertig. Weil Körper und Psyche ein System von Gefäßen sind, die miteinander verbunden sind. Viele Patienten sind überrascht, diese sucht zu entdecken.

Und noch seltener verbinden wir damit Lebensprobleme

Öfter kommt es vor, dass die Patientin im Büro sagt: „ich habe ein Problem, mit einem bösen Chef zu arbeiten, kritisiert mich ständig. Jedes mal, wenn ich aus Ihrem Büro zurückkomme, werfe ich einen Laptop über den Tisch, so trägt mich.“ Und wo ist das Feld für die therapeutische Arbeit mit dem Körper? Es scheint, dass der Körper mit einem „kurzen Geruch“ nichts mit ot zu tun hat, so ein Temperament.

Und noch seltener verbinden wir damit Lebensprobleme

Aber wenn diese Frau es nach jedem Gespräch mit dem Chef tut, ist seine Wut wahrscheinlich eine Unzureichende Situation. Im Verlauf der Therapie kann sich herausstellen, dass hinter dem werfen des Laptops eine andere Geschichte steckt – aus der Vergangenheit, die mit der Mutter verbunden ist, die diese Frau als Kind kritisiert hat, ohne Sie sprechen zu lassen. Als die Patientin ein Mädchen war, konnte Sie der Erwachsenen Frau nicht widerstehen, also entwickelte Sie ein schutzmuster in sich selbst.

In schweigen vor einer strengen Mutter, und dann allein weinte oder wurde Sie wütend. So wurden im Gedächtnis Ihres Körpers Proben geschaffen, die jetzt, im Erwachsenenalter, unfreiwillig „beginnen“. Beim Chef, wie schon vor vielen Jahren vor der Mutter, zieht sich der Rücken dieser Frau, der Bauch strafft sich und „etwas lässt Sie nicht reden“. Als wäre Sie wieder ein hilfloses Mädchen. Sie äußert sich nicht so Ihrer Meinung und setzt keine Grenzen.

Und aufgrund dieser Situation entlädt sich die

Spannung allein und schlägt den Laptop auf den Tisch. Werfen Sie einen Laptop-fruchtlos und dringend. Nicht nur löst das Problem nicht, sondern vertieft es.  Nach jedem nachfolgenden treffen mit dem Chef, in dem diese Patientin nicht angemessen reagieren kann, wächst ein Gefühl der Demütigung und Impotenz darin. Für den Anfang würde ich Sie bitten, darauf zu achten, was mit Ihrem Körper passiert, wenn Sie das Büro des Direktors betritt. Und um alles genau zu beschreiben.

Und aufgrund dieser Situation entlädt sich die

Was wird Ihr helfen, wenn Sie denkt: „meine Muskeln sind angespannt, mein Hals strafft sich, meine Arme zittern“? Er wird verstehen, dass Ihr Körper große Angst ausdrückt. Früher konnte er seine Taten nicht bemerken, und wenn Sie es sieht, könnte er sich Fragen: „Was fürchte ich so? Vom Chef bedroht mich etwas so schreckliches, dass ich nicht atmen kann?“. Was kann diese Frau tun, wenn Sie sich dessen bewusst ist?

Aber es wird Wut und Frustration in ihm aufbauen. Und diese unvorstellbaren Emotionen können seinen Hals im Laufe der Zeit blockieren und einen Muskeltonus in diesem Bereich erzeugen. In Zukunft kann eine solche Person nicht nur ein psychologisches Problem mit dem Ausdruck von Bedürfnissen haben, sondern auch mit gedämpfter Stimme sprechen, weil angespannte rachenmuskeln es ihm schwer machen, laute Geräusche zu machen oder seine Stimme Quietschen zu lassen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here